Krankenunterstützungsverein Eglfing

Ein Verein der Superlative: Unser AKUV!
Der Traditionsverein
„Arbeiterkrankenunterstützungsverein
Eglfing" hat nicht nur den längsten
Namen sondern auch die längste
Tradition aller Vereine in Eglfing. Er hat sich aus der dörflichen Solidarität, mit der sich die Einwohner vor über 110 Jahren gegenseitig im Krankheitsfall unterstützten, entwickelt.
Zudem hatte der AKUV mit durchgehenden 37 Jahren den treuesten Kassierer aller Eglfinger Vereine: Willi Streicher! Herzlichen Dank!

 


Da die ursprüngliche Funktion des Arbeiterkrankenunterstützungsvereins mittlerweile von Kranken- bzw. Rentenkassen übernommen wurde, steht der Verein nun für die Solidarität der Eglfinger untereinander – und diese Tradition soll auch in Zukunft sichtbar erhalten bleiben durch die Weiterführung unseres AKUV.
Gerade in Zeiten der Pandemie kann unser Verein vielleicht wieder zu mehr Miteinander beitragen.
Wir freuen uns, wenn Sie sich solidarisch erklären, als Bürger Eglfings sich mit verantwortlich fühlen für das gedeihliche Miteinander im Dorf und uns als Mitglied unterstützen. Seien Sie Teil der Dorfgemeinschaft und wirken Sie aktiv mit am Dorfgeschehen. Wir freuen uns über Mitglieder,
- die sich an uns wenden, wenn ein Problem auftritt (irgendjemand in der Gemeinschaft hat sicher eine Lösung parat oder kann dabei auf kurzem Weg unterstützend tätig werden)
- die sich zur Verfügung stellen, um sich hier im Dorf sporadisch oder regelmäßig zu engagieren
- die mit uns zusammen den Verein mit Leben füllen wollen
- die gerne zusammen mit uns feiern (wenn es wieder möglich ist)
- die einfach nur dabei sein wollen – weil man auf dem Dorf eben im Verein ist...


Wie werde ich Mitglied? Ganz einfach: Das beigefügte Formular ausfüllen (aktueller Beitrag: 5,- € pro
Jahr) und abgeben bei: Herbert Hoiß oder Wolfgang Storf, Tauting
Michaela Schönbach, Obereglfing
Horst Friedel, Untereglfing

 

 

« Zurück