Natur Erlebnis Spielplatz Moosbrunnen

Riesige Schnecken und Schlangen, Baumhütten und Irrgärten, Wasserspiel- und Sandbereich regen die Phantasie der Kinder an und laden alle - ob Groß ob Klein zum Spielen ein!

Der Planer Reinhard Witt konzipierte 2003 den naturnahen Spielplatz nach den Bedürfnissen der Benutzer vor Ort. Auf 4000 m² erstellten die Kinder und Eltern aus Eglfing im Jahr 2004 den NaturErlebnisSpielplatz, im Rahmen einer Projektwoche in den Sommerferien.

Dieses Projekt wurde im Rahmen der Dorferneuerung geplant und umgesetzt. Es erhielt 2006 den Bayerischen Staatspreis als Modell für einen gelungenen, natürlichen Spielplatz.

Der NaturErlebnisSpielplatz Moosbrunnen wird von Kindern und Eltern in der Region sehr geschätzt. Der Gartenbauverein Eglfing pflegt und erneuert den Platz laufend. Zweimal jährlich finden der Frühjahr- und Herbstpflegetag statt. Alle Nutzer sind eingeladen mitzuhelfen, um das Gelände attraktiv und gepflegt zu gestalten. Nähere Infos zu den Pflegetagen erhalten Sie beim Gartenbauverein Eglfing, siehe homepage Gartenbauverein Eglfing.

Die heißbegehrte Vogelnestschaukel

Die Schlange bewacht den Höhleneingang

Image

Nach 20 Jahren Betriebsdauer fallen Photovoltaikanlagen aus der Einspeisevergütung. Die meisten